Liste der Broker, um auf Pinnacle Sports von Deutschland aus wetten zu können

Kundenrezensionen

⭐⭐⭐⭐

Curaçao-Lizenz

Direkten Zugang zu Pinnacle oder in einem Portfolio von asiatischen Buchmachern. Betreuung auf Deutsch.

GO

Kundenrezensionen

⭐⭐⭐

Curaçao-Lizenz

Pinnacle + 9 weitere Betreiber. Geldabhebung nur durch Skrill.

GO

Der Bereich der Sportwetten ist einem ständigen Wandel unterworfen. Um damit genug Geld verdienen zu können, muss man also die Geheimnisse erfahrener Spieler kennen. Einer ihrer Tricks ist es, auf ausländische Seiten wie Pinnacle Sport zu wetten. Da diese Plattform in Deutschland nicht erlaubt ist, wie schaffen sie es, auf sie zuzugreifen? Alle Antworten finden Sie in dieser Datei.

Was ist ein Broker und wofür wird er eingesetzt?

Zunächst einmal ist es falsch, einen Broker als einen Buchmacher zu betrachten. Es handelt sich vielmehr um eine Plattform, die zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der Sportprognose anbietet. Vor langer Zeit war die Inanspruchnahme der Dienste eines Vermittlers den professionellen Spielern vorbehalten. Dies ermöglichte es ihnen, mehrere Konten gleichzeitig bei mehreren Buchmachern zu verwalten.

In der Tat wird ein Sportwettenvermittler hauptsächlich dazu benutzt, die besten Quoten und vorteilhaften Angebote auf dem Markt zu finden. Inzwischen kann jeder, der an Wetten interessiert ist, damit sichere Wetten abschliessen. Auch Wettmakler genannt, wickelt der Broker die Wetten im Namen seiner Kunden ab. Besser noch, er zeichnet die Vorhersagen des Spielers auf und platziert die Wette entsprechend dessen Anforderungen, insbesondere im Hinblick auf den zu wettenden Geldbetrag.

Warum einen Wettvermittler einsetzen, um auf Pinnacle Sport zu wetten?

Die Inanspruchnahme eines Sportwettenvermittlers hat viele Vorteile. Erstens ermöglicht diese Lösung den Zugang zu ausländischen Wett-Websites. In der Tat ist diese Kategorie von Buchmachern in Deutschland verboten, obwohl sie die besten Quoten am Markt bietet. Im Allgemeinen spricht man über Wettseiten ausserhalb der Kontrolle der Glücksspielaufsicht. Um dort legal Wetten abzuschliessen, muss man sich also eines Maklers bedienen, der sich in völliger Sicherheit an Stelle der Wettenden um die Wetten kümmert.

Darüber hinaus erlaubt der Einsatz eines Brokers uneingeschränktes Wetten. Dies ist ein grosser Vorteil für die Wettenden, die aufgrund der von den Wettplattformen auferlegten Beschränkungen oft gezwungen sind, Prognosen mit kleinen Geldbeträgen zu erstellen. Dank eines Wettvermittlers ist es jetzt möglich, einen maximalen Gewinn zu erzielen, indem man so viel Geld wettet, wie man möchte. Da der Wettvermittler Zugang zu mehreren Wettplattformen hat, haben die Nutzer auch noch die Möglichkeit, auf verschiedene Sportereignisse ausser Fußball, Basketball und die üblichen Sportarten zu wetten.

Darüber hinaus stehen die Wettenden oft vor der Herausforderung, ihre Finanzen zu verwalten. Viele von ihnen verlieren eine Menge Geld, weil sie die Ein- und Ausgänge ihrer Bankroll nicht unter Kontrolle haben. Um diese Tatsache auszugleichen, stellt der Makler seinen Kunden mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung. Es ist daher möglich, Ihren Einsatz über eine elektronische Zahlungsmethode oder per Banküberweisung einzuzahlen. In der Tat ist es dem Vermittler zu verdanken, dass mehrere deutsche Wettanbieter sicher bei Pinnacle in Bitcoin wetten können.

Kann man einen Bonus bei Pinnacle erhalten?

Da der Buchmacher Pinnacle Sports in Deutschland als verbotene Plattform gilt, ist es für die Spieler im Land sehr schwierig, die Begrüssungsboni wie auf herkömmlichen Wettseiten zu erhalten. Es gibt jedoch einen Weg, diese Einschränkung zu umgehen. In der Tat wird es notwendig sein, sich bei einem Wettvermittlungsdienst zu registrieren, um in den Genuss eines zusätzlichen Bonus zu kommen.

Einige Makler bieten einen Willkommensbonus bei der ersten Einzahlung des Spielers an. Dieses geschenkte Geld kann dann für die ersten Wetten auf Pinnacle verwendet werden. Ein grosser Vorteil für Spielanfänger, nicht wahr? Um einen Bonus bei Pinnacle in Deutschland zu erhalten, ist es jedoch unerlässlich, eine Mindesteinlage bei einem Makler zu hinterlegen.

Wie wählt man seinen Broker aus?

Im Internet gibt es mehrere Seiten zur Vermittlung von Sportwetten. Allerdings sind nicht alle Makler gleich. Es müssen bestimmte Auswahlkriterien verwendet werden, um den besten auszuwählen. Das erste zu berücksichtigende Kriterium ist das Vergütungssystem. Zu diesem Zweck akzeptieren einige Sportwettenvermittler Prozentsätze auf die Quoten von Partnerbuchmachern. Auf der anderen Seite ziehen es einige Vermittler vor, einen kleinen Bruchteil jeder Einzahlung des Kunden abzuheben. Und schliesslich gibt es die Kategorie der Vermittlungsdienste, die ihre Vergütung erhalten, wenn Geld abgehoben wird. In diesem Zusammenhang muss der Wettende den Broker wählen, dessen Vergütungssystem ihm entspricht. Danach müssen auch andere Kriterien wie die Effizienz und der Ruf der Makler-Website berücksichtigt werden.

Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich alle Wettvermittler voneinander. Um sicher zu sein, dem richtigen Vermittler zu vertrauen, wird der potentielle Nutzer aufgefordert, die Meinungen der bisherigen Wettenden zu konsultieren. Auch wenn dies vielleicht nicht ausreicht, um den besten Broker zu finden, kann den Ruf eines guten Maklerdienstes nichts schaden. Dann gilt es, mehr über die Qualitäten und möglichen Unzulänglichkeiten der einzelnen Vermittler herauszufinden, bevor man seine Wahl bestätigt.
Vorsicht ist besser als Nachsicht, nicht wahr?

Wie meldet man sich bei einem Wettvermittlungsdienst an?

Da die Nutzung eines Brokers die einzige Lösung ist, um von Deutschland aus auf Pinnacle Sports zuzugreifen, lohnt es sich, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie man sich auf einer Vermittlungsplattform registriert. Um sich zu registrieren, muss man zunächst die Anwendung oder die Webseite des Brokers benutzen. Dann muss der Benutzer Informationen über seine Identität angeben. Danach wird es darum gehen, eine erste Einzahlung auf das Brokerkonto zu tätigen, um in den Genuss des Willkommensbonus zu kommen.

Um Ein- und Auszahlungstransaktionen zu erleichtern, verlangt der Vermittlungsdienst vom Wettkunde ein E-Wallet-Konto. Dieses Konto wird dazu verwendet, seine Gelder an einem einzigen Ort zu zentralisieren und bestimmte Instrumente zur Verwaltung der Bankroll zu nutzen. Um ein E-Portfolio zu haben, ist das Verfahren ähnlich, da hier auch die Zivilstandsinformationen eingegeben und eine Mindesteinzahlung geleistet werden müssen.

joomlatp.com